Vertragsabschlüsse auf Halbrechts

Die FRISCH AUF!-Verantwortlichen haben gleich zwei wegweisende Personalentscheidungen getroffen. Beide Vertragsabschlüsse betreffen die Position im rechten Rückraum, für die eine Verstärkung angestrebt war. Aus Dänemark kommt im Juli 2021 mit Jon Lindenchrone Andersen ein Neuzugang nach Göppingen. Zudem hat FRISCH AUF! mit dem serbischen Nationalspieler Nemanja Zelenovic verlängert. Mit diesen Maßnahmen in der Kaderplanung kommt FRISCH AUF! einen großen Schritt in der Zukunftsplanung der FRISCH AUF!-Mannschaft weiter. Wie schon im vergangenen Jahr und auch zuletzt bei der Verpflichtung von Rechtsaußen Kevin Gulliksen gelingt es erneut, ein aussichtsreiches Handballtalent frühzeitig an den Verein FRISCH AUF! zu binden.

Mit Jon Lindenchrone Andersen kommt im Sommer ein 24-jähriger Linkshänder nach Göppingen, der in seiner Heimat als einer der talentiertesten Spieler auf seiner Position gilt. Er geht aus der Kaderschmiede von Aalborg HB hervor und hat dort auch in den ersten Aktiven-Jahren in der Liga und im Europapokal gespielt. Im Jahr 2019 entschied er sich zu einem Wechsel zu seinem aktuellen Verein SönderjyskE Handbold, um mehr verantwortliche Spielanteile für seine weitere Entwicklung zu bekommen. Dieser Plan ging voll auf und schnell wurde Jon Lindenchrone Andersen zu einem Leistungsträger beim süddänischen Klub. Aktuell steht sein derzeitiger Verein auf Platz 5 der dänischen Liga und Jon Lindenchrone Andersen trug dazu in 16 Spielen 77 Treffer bei. Schon in der vergangenen Saison gehörte er zu den besten Torschützen seiner Mannschaft. Seine Körpergröße von 1,95 m nutzt er auch in der Abwehrarbeit. Jon Lindenchrone Andersen und FRISCH AUF! unterschrieben jetzt einen Zweijahresvertrag.

Die Vertragsverlängerung mit Nemanja Zelenovic um zwei weitere Jahre basiert auf seiner Bedeutung für das FRISCH AUF!-Team und seinen Leistungen vor und nach seiner letztjährigen Schulteroperation. Insbesondere nach der Rückkehr ins FRISCH AUF!-Team im Herbst 2020 fand er sofort wieder Anschluss an seine gute Form und war in etlichen Spielen entscheidender FRISCH AUF!-Torschütze. Nemanja Zelenovic kam 2018 vom SC Magdeburg zu FRISCH AUF!. Mit dem SCM hatte er 2016 den DHB-Pokal gewonnen. Frühere Stationen des serbischen Nationalspielers waren Wisla Plock, RK Celje und Roter Stern Belgrad. In der serbischen Nationalmannschaft ist der 30-Jährige nach wie vor aktiv, auch wenn er für die jüngsten EM-Qualifikationsspiele aus familiären Gründen abgesagt hat. Neben seiner Zweikampfstärke und Treffsicherheit zeichnen ihn auch sein Auge für die Mitspieler und seine Einsatzfähigkeit in der Defensive aus.

Zitate zu den beiden Vertragsabschlüssen:

Der Sportliche Leiter von FRISCH AUF!, Christian Schöne zur Neuverpflichtung von Jon Lindenchrone Andersen: “Mit Jon bekommen wir einen sehr talentierten Spieler, der insbesondere in dieser Saison seinen nächsten Entwicklungsschritt gemacht hat. Er ist torgefährlich und verfügt auch über eine gute spielerische Qualität. Aufgrund seiner erst 24 Jahre sehen wir in ihm darüber hinaus weiteres Entwicklungspotenzial.“

FRISCH AUF!-Trainer Hartmut Mayerhoffer zu den beiden Personalien: „Jon Lindenchrone Andersen hat seinen Qualitäten in der dänischen Liga eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Wir freuen uns, dass er seinen nächsten Entwicklungsschritt mit uns gehen möchte. Nemanja Zelenovic ist derzeit unser zweitbester Feldtorschütze. Mit seiner Erfahrung ist er ein wichtiger Eckpfeiler in Angriff und Abwehr. In Verbindung mit Jon versprechen wir uns ein torgefährliches und spielstarkes Gespann für die Zukunft.“

Jon Lindenchrone Andersen zu seinem bevorstehenden Wechsel: „Ich freue mich sehr auf den Wechsel nach Göppingen. FRISCH AUF! ist ein großartiger Traditionsverein und ich kann es kaum erwarten, ein Teil davon zu werden. Für mich ist es der nächste Karriereschritt und ich möchte dazu beitragen, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen. Besonders freue ich mich darauf, in einer hoffentlich bald wieder vollen EWS Arena zu spielen.“

Nemanja Zelenovic zu seiner Vertragsverlängerung: „Ich bin zufrieden und stolz, dass ich zwei weitere Jahre bei FRISCH AUF! unterschrieben habe. Die Mannschaft hat enorme Qualität und viel Potential. Ich möchte mich weiterhin bei diesem Projekt einbringen und jeden Tag mein Bestes geben.“